Fussball
Bundesliga - Funkel wünscht sich Topspieler

Bundesliga - Funkel wünscht sich Topspieler

Fortuna Düsseldorf kämpft als Aufsteiger in dieser Saison wenig überraschend um den Klassenerhalt. Um auch in der kommenden Saison noch in der Bundesliga dabei zu sein, wollen die Rheinländer im Winter noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Trainer Friedhelm Funkel hätte gerne einen weiteren Topspieler in seinen Reihen. "Was ich sagen will, ist, dass wir eine Top-Verstärkung brauchen. Wir brauchen keine Verpflichtung, nur um irgendjemand zu holen oder um das Umfeld ruhig zu stellen", so der 64-Jährige, dem durchaus bewusst ist, dass es im Winter nicht einfach wird. Man dürfe jedoch nicht voreilig handeln. So wie vergangene Saison, als man Genki Haraguchi erst spät im Januar auf Leihbasis aus Berlin holen konnte. Damals war man allerdings noch in der 2. Bundesliga. "Ob wir jetzt von Bundesliga-Konkurrenten Spieler ausleihen können, ist fraglich. Das erschwert es uns nochmal mehr." Schwierig wird auch das anstehende Heimspiel gegen Mainz. Vielleicht hat das 3:3 bei den Bayern neue Kräfte freigesetzt. Der dritte Sieg in dieser Saison ist mit 2.70 nicht undenkbar, doch auch die Mainzer haben bei bet365 mit 2.70 gute Chancen, drei Punkte aus Düsseldorf mitzunehmen. Endet der Auftakt des 13. Spieltags mit einem Unentschieden, gibt es 3.20.

Zurück