Fussball
Bundesliga - James verletzt

Bundesliga - James verletzt

Das Verletzungspech bleibt den Bayern treu. Mit James Rodriguez fällt nun ein weiterer wichtiger Spieler für mehrere Wochen aus. Der Kolumbianer zog sich im Training einen Außenbandteilriss im linken Knie zu. Das bestätigten die Bayern am Mittwoch. Damit ist James schon der dritte zentrale Mittelfeldspieler nach Corentin Tolisso und Thiago, der den Bayern für längere Zeit fehlen wird. Auch Kingsley Coman fällt derzeit aus. Nun muss Trainer Niko Koavac ein weiteres Mal improvisieren. Die Chance für Leon Goretzka oder Renato Sanches, in Abwesenheit der Konkurrenten zu glänzen und sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Zumindest kann der Rekordmeister noch in diesem Jahr mit dem einen oder anderen Rückkehrer planen. "Wir bekommen Coman zurück noch vor Weihnachten und auch Thiago kann in zwei, drei Wochen wieder spielen", sagte Vereinspräsident Uli Hoeneß am vergangenen Wochenende. Die Länderspielpause kommt den Bayern nun ebenfalls entgegen. Weiter geht es für den Rekordmeister erst wieder am 24. November mit dem Heimspiel gegen Düsseldorf. Natürlich zählt nach der Pleite im Topspiel bei Borussia Dortmund nur ein Sieg (1.062). Der Aufsteiger aus dem Rheinland muss mit 29.00 in der Allianz Arena bestehen. Sollte die Fortuna überraschend und wie der SC Freiburg zuletzt einen Punkt aus München mitnehmen, gibt es bei bet365 eine Quote von 12.00.

Zurück