Fussball
Bundesliga - Keine Wechselgedanken bei Sancho

Bundesliga - Keine Wechselgedanken bei Sancho

Die Leistungen von Jadon Sancho bei Borussia Dortmund hat längst das Interesse internationaler Spitzenklubs geweckt. Der Offensivspieler kann sich seinen zukünftigen Verein wohl aussuchen. Ein Wechsel ist für den jungen Engländer aber kein Thema. Erst vor rund einem Monat hat er beim BVB bis 2022 verlängert. "Im Fußball kann man nie wissen, was passiert. Das ist ja nicht mal eine Floskel, das stimmt einfach. Aber – und das kann ich ganz ehrlich sagen – ich verschwende keinen Gedanken an einen Wechsel", versicherte Sancho im Interview mit der "Bild". Als Grund schob er hinterher: "Ich habe dem BVB viel zu verdanken und ich habe mit dieser Mannschaft noch eine Menge vor. Ich bin glücklich hier und habe ja auch nicht umsonst so lange unterschrieben." Am Samstag gegen die Bayern wird er aller Voraussicht nach wieder auf dem Feld stehen und helfen, auch im elften Ligaspiel bei einer Erfolgsquote von 3.10 ungeschlagen zu bleiben. Die Bayern haben derzeit vier Punkte Rückstand. Entsprechend liegt der Druck bei einer Erfolgsquote von 2.10 beim Rekordmeister. Ein Unentschieden im Topspiel bringt bei bet365 eine Quote von 3.80.

Zurück