Fussball
Bundesliga - Rose ein Mann für Hoffenheim?

Bundesliga - Rose ein Mann für Hoffenheim?

Die TSG Hoffenheim muss sich für die kommende Saison einen neuen Trainer suchen. Der Abgang von Julian Nagelsmann in Richtung RB Leipzig steht schon seit längerer Zeit fest. Sein Nachfolger könnte aus Salzburg kommen. Laut dem "kicker" gilt Marco Rose vom österreichischen Meister als ernsthafter Kandidat. Rose feierte mit Salzburg seit seinem Amtsantritt im Sommer 2017 große Erfolge. Vergangene Saison führte er den Klub bis ins Halbfinale der Europa League. Rose wurde schon mehrfach mit einem Wechsel in die Bundesliga in Verbindung gebracht. Sein Vertrag in Salzburg ist allerdings noch bis 2020 datiert. Daher wollte er sich bislang noch nicht konkret zu seiner Zukunft äußern. "Ich fühle mich wohl in Salzburg, habe keinen Karriereplan", sagte er vor wenigen Wochen der "dpa". Mit Salzburg ist Rose am Donnerstag wieder in der Europa League im Einsatz. Nach dem Sieg über Leipzig geht es mit einer Erfolgsquote von 1.57 gegen Celtic weiter. Die Gäste aus Schottland gelten bei bet365 mit 6.50 als Außenseiter. Sollte Salzburg aber nicht über ein Unentschieden hinauskommen, gibt es 4.20.

Zurück