Fussball
Bundesliga - Volland kritisiert Teamleistung

Bundesliga - Volland kritisiert Teamleistung

Bayer Leverkusen lässt die Konstanz weiterhin vermissen. Erst zwei überzeugende Siege gegen Bremen (6:2) und Gladbach (5:0), dann wieder Rückschläge wie gegen Hoffenheim (1:4) und zuletzt in Leipzig (0:3). Nach elf Spielen hat Bayer schon sechs Niederlagen kassiert. Kevin Volland übte nun deutliche Kritik an sich und seinen Teamkollegen. "Kein Spieler von uns hatte heute das Gefühl, dass er vom Nebenmann Hilfe bekommt", bemängelte der Stürmer nach dem 0:3 in Leipzig im Interview bei "Sky". Gleichzeitig ist dem 26-Jährigen bewusst: "Wir sind von unseren Zielen in der Bundesliga meilenweit entfernt. Wir müssen schauen, dass wir jetzt einen Punktepuffer schaffen." Ansonsten kann es ganz schnell noch weiter nach unten gehen. Hannover auf dem Relegationsplatz hat nur noch zwei Zähler Rückstand. Richtungsweisend wird das anstehende Heimspiel gegen Stuttgart. Die Schwaben liegen derzeit noch hinter Leverkusen in der Tabelle. Bei einer Erfolgsquote von 1.50 will man dafür sorgen, dass der Vorsprung noch weiter ausgebaut wird. Stuttgart wird bei bet365 mit 6.00 als Außenseiter geführt. Sollten aber auch die Schwaben ein Unentschieden gegen Bayer mitnehmen, beläuft sich die Quote auf 4.33.

Zurück