Fussball
Premier League - Yarmolenko wechselt zu West Ham

Premier League - Yarmolenko wechselt zu West Ham

Nach nur einem Jahr hat Andriy Yarmolenko die Bundesliga und Borussia Dortmund wieder verlassen. Der Offensivspieler aus der Ukraine wechselt in die Premier League zu West Ham United. Die "Hammers" haben den Deal am Mittwoch offiziell bestätigt. Als Ablösesumme stehen laut Medienberichten 20 Millionen Euro im Raum. Yarmolenko erhält in London einen Vertrag bis 2022. "Wir freuen uns, Andriy bei uns willkommen zu heißen. Als wir die Möglichkeit hatten, ihn zu verpflichten, haben wir nicht gezögert, weil er wirklich die Art von Spieler ist, nach der wir gesucht haben", sagte United-Sportdirektor Mario Husillos nach der Unterschrift des Ukrainers. Vergangene Saison machte Yarmolenko für den BVB nur 18 Spiele in der Bundesliga. Dabei gelangen ihm drei Tore und fünf Vorlagen. Jetzt soll er West Ham zum Saisonauftakt auch gleich zum ersten Sieg führen. Mit einer Erfolgsquote von 11.00 geht es am Sonntag den 12. August nach Liverpool. Die "Reds" sind vor heimischer Kulisse mit 1.28 natürlich brandgefährlich. Für ein Unentschieden in diesem Spiel gibt es von bet365 eine Quote von 5.00.

Zurück