Fussball
Bundesliga - Lange Pause für Uth

Bundesliga - Lange Pause für Uth

Mark Uth war in den vergangenen Wochen richtig gut drauf. Umso schlimmer trifft den FC Schalke nun sein Ausfall. Beim Spiel in Frankfurt zog sich Uth am Sonntag eine "schwere strukturelle Muskelverletzung" ohne Einwirkung eines Gegenspielers zu. Das bestätigte der FC Schalke am Sonntagabend. Nach Angaben des Klubs wird der Stürmer somit wochenlang ausfallen. Eine genauere Untersuchung soll in den kommenden Tagen stattfinden. Uth zeigte sich zuletzt in aufsteigender Verfassung. Gegen Hannover und gegen Galatasaray war er jeweils mit einem Treffer zur Stelle. Insgesamt kommt er für Schalke in der laufenden Saison in 17 Spielen auf zwei Tore und zwei Vorlagen. Bundestrainer Joachim Löw nominierte ihn auch für die anstehenden Länderspiele gegen Russland und die Niederlande. Weit größer ist das Problem allerdings für die Schalker. Die Gelsenkirchener haben in der laufenden Saison erst acht Tore in elf Spielen erzielt. Nach der Länderspielpause geht es gegen Nürnberg weiter. Ein Sieg gegen die punktgleichen Franken wäre besonders wichtig. Dafür gibt es bei bet365 eine Quote von 1.44. Sollte Schalke verlieren (6.50) oder nur einen Punkt (4.50) holen, drohen sie bis auf den Relegationsplatz durchgereicht zu werden.

Zurück