Fussball
Premier League - Was wird aus Ramsey?

Premier League - Was wird aus Ramsey?

Aaron Ramsey ist einer der begehrtesten Mittelfeldspieler Europas. Das hat einen einfachen Grund. Sein Vertrag beim FC Arsenal läuft am Saisonende aus. Bisher stehen die Zeichen auf einen ablösefreien Wechsel. So ganz hat der Waliser aber doch noch nicht mit den "Gunners" abgeschlossen. Dass das Angebot des Klubs zurückgezogen wurde, hat Ramsey selbst überrascht. "Irgendetwas ist passiert", sagte er gegenüber den Medien. "Ich bin nicht sicher, was, aber der Vertrag ist nicht mehr da, es liegt nichts vor", so der 27-Jährige weiter. Offenbar kann er sich aber nach wie vor eine Zukunft bei den "Gunners" vorstellen. Das lässt sich zumindest an seinen Aussagen erkennen: "Ich muss abwarten, hart arbeiten und versuchen, dem Team zu helfen, so gut ich momentan kann", führte er weiter aus: "Wir werden sehen, wohin es mich führt." Sollte es doch zur Trennung am Saisonende kommen, erhofft er sich zumindest eine Erklärung des Klubs: "Es kommt dann hoffentlich jemand und sagt mir, warum. Ich kann das akzeptieren, wenn es einen Grund gibt." Derzeit läuft es richtig gut für ihn und seine Mannschaft. Nach sieben Siegen in Folge hat Arsenal nur noch zwei Punkte Rückstand zur Tabellenspitze. Am Sonntag ist bei Crystal Palace ein weiterer Sieg (1.75) fest eingeplant. Die Gastgeber kommen im Stadtderby auf eine Siegquote von 4.75. Für das erste Arsenal-Unentschieden in dieser Saison gibt es von bet365 eine Quote von 4.10.

Zurück